RYLA-Seminar 2019

Die Rotary-Clubs Herne und Bochum-Mark werden vom 08. bis zum 10. März 2019 wieder ein Ryla-Seminar veranstalten, in dem junge Erwachsene angeleitet werden sollen, sich mit wichtigen gesellschaftlichen Themen zu beschäftigen und diese dann in einer Präsentation selbständig aufzubereiten. Das Thema für das nächste RYLA-Seminar lautet „Unsere Ernährung – Genuss ohne Reue?“ und wird in Bochum stattfinden.

Der Volksmund sagt, man ist was man isst. Aber Stimmt das? Es gibt Vegetarier, Veganer, Menschen die auf Nahrungsergänzungsmittel setzen, die Slow-Food-Bewegung und vieles mehr. Wer ist nun der, der sich gesund ernährt oder verbirgt sich dahinter nur das große Geschäft, das mit den üblichen Kollateralschäden einhergeht – also Dinge wie Hunger in der dritten Welt, Essstörungen und ein Lebensmitteltourismus rund um unseren Globus und vieles mehr? Diesen Thesen, Fragen und Vermutungen zu unserer Ernährung seien nur exemplarisch genannt. In diesem RYLA-Seminar wollen wir uns auf die Suche nach Antworten begeben.

Eingeladen sind wieder Auszubildende, Schüler und Studenten von 18 bis 25 Jahren, die ein Wochenende über den Tellerrand gucken und sich persönlich fortbilden möchten. Die Kosten werden, bis auf ein Anmeldebeitrag von 20 Euro, von den teilnehmenden Rotary-Clubs und dem Rotary-Distrikt 1900 getragen. Für Übernachtung und Essen ist– wie immer – gesorgt. 

Sobald es Weitere Infos zu Ablauf und Inhalt gibt, werden wir sie hier bereitstellen.

Hier geht es zur Anmeldung